Ergänzungsfächer

Ergänzungsfächer
Ableton Live
app-figure
Gesang
zmors-modular
Digitale Musikproduktion
Du wolltest schon immer deine eigene Musik am Computer machen? Dann bist du hier genau richtig!

Egal ob Techno, House, Hip Hop oder Pop. Hier lernst Du ganz nach Deinem persönlichen Bedarf Grundlagen oder fortgeschrittene Techniken der Musikproduktion am Computer, um Deine eigenen musikalischen Ideen umzusetzen.

Vorzugsweise ist Ableton Live die Software Deiner Wahl …

und der Ableton Push Controller die Steuerung Deiner Software …

Aus folgenden Themenkomplexen kann individuell geschöpft werden:

  • Beatproduktion
  • Klangsynthese (Arbeiten mit Softwaresynthesizern)
  • Sampling
  • Arrangement am Computer
  • Mixing (Arbeiten mit Audioeffekten)
  • Recording (Aufnahme von Instrumenten / Gesang)
  • Live-Performance mit Ableton Push

Wer unterrichtet?

Stephan Bobinger

Stephan Bobinger

Elektronische Musik für Beginner
Dieser Kurs ist der ideale Einstieg in die elektronische Musik von heute und für jeden, der schon immer mit den Drum- und Synthesizer-Klängen, die wir aus der Popmusik im Radio kennen, in einer Gruppe spielen wollte. Außerdem soll hier der kreative Umgang miteinander gefördert werden, denn in der Gruppe werden hauptsächlich freies Spielen, Improvisieren und Programmieren von Rhythmen und Melodien geübt.

Im dem Kurs „Elektronische Musik für Beginner“ werden wir auf dem eigenen iPad oder iPhone und der kostenlosen App Figure von Propellerhead zunächst die verschiedenen Schlagzeugrhythmen für Rock, Pop, HipHop und Techno kennenlernen, später kommen Bässe, monophone und polyphone Klänge hinzu. Dabei fließen immer wieder Grundlagen aus Musiktheorie, Form- und Harmonielehre und Rhythmik ein.

Der Unterrichtskurs findet wöchentlich statt und ist auf die Dauer eines Schuljahres angelegt. Dennoch ist ein Einstieg jederzeit möglich. Eine Unterrichtseinheit ist 60 Minuten lang. Die Größe der Gruppe ist auf 6 Teilnehmer beschränkt. Vorausgesetzt wird ein eigenes iPad oder iPhone.

Wer unterrichtet?

Stephan Bobinger

Stephan Bobinger

Stephan Bobinger gibt darüber hinaus Einzelunterricht im Fach Digitale Musikproduktion. Er ist unser Spezialist für Klangsynthese, Sampling, Recording, Mixing, Komposition und Arrangement am Computer mit Ableton Live und anderen virtuellen Klangerzeugern.

Elektronische Musik für Fortgeschrittene
Zmors ModularElektronische Musik für Fortgeschrittene baut auf die Erfahrungen aus dem Beginner-Kurs auf, ist aber nicht Voraussetzung, wenn entsprechende Vorkenntnisse vorhanden sind. Mit der App zMors Modular für iPad oder iPhone wird in der Gruppe das Prinzip der Klangsynthese an einem modularen Synthesizer in digitaler Umgebung verständlich und greifbar gemacht. Wir lernen lineare, modulare und granulare Sythesetechniken kennen – außerdem Physical Modeling, Faltung und Waveguides. Zeitliche Klangformung durch ADSR-Hüllkurven, Rendering und Morphing sind weitere Themenkomplexe, außerdem MIDI, Takt, Latenz und Timing.

Der Unterrichtskurs findet wöchentlich statt und ist auf die Dauer eines Schuljahres angelegt. Dennoch ist ein Einstieg mit entsprechenden Vorkenntnissen jederzeit möglich. Eine Unterrichtseinheit ist 60 Minuten lang. Die Größe der Gruppe ist auf 6 Teilnehmer beschränkt. Vorausgesetzt wird ein eigenes iPad oder iPhone.

Wer unterrichtet?

Stephan Bobinger

Stephan Bobinger

Stephan Bobinger gibt darüber hinaus Einzelunterricht im Fach Digitale Musikproduktion. Er ist unser Spezialist für Klangsynthese, Sampling, Recording, Mixing, Komposition und Arrangement am Computer mit Ableton Live und anderen virtuellen Klangerzeugern.

Möchtest Du Dich auf die Aufnahmeprüfung an der Musikhochschule vorbereiten? Sprich uns an! Vielleicht können Dir helfen.

Gehörbildung
Musiklehre

Interesse an einem Ergänzungsfach?

Dann trage hier unverbindlich Deine Kontaktdaten ein.

Falls der Unterricht für Dein Kind sein soll, dann fülle bitte noch diese Felder aus:

Datenschutzhinweis: Deine Daten werden absolut vertraulich behandelt!