Musik im Grundschulalter

_6mn3986
_6MN8338
_6mn3952
_6MN2789
_6mn4043
_6MN8347
_6MN8394
_6mn4040
_6MN8340
_6MN8327
_6MN2783
_6MN8309
_6mn3972
_6MN8447
_6MN8370
_6MN2785
Sich ausprobieren an richtigen Instrumenten!

Über die Musikalische Früherziehung (MFE) konnten sich die Kinder schon viele musikalische Grundlagen aneignen. Innerhalb der Musikalischen Grundausbildung (MGA) erhalten die Kinder nun die Möglichkeit, sich die nötigen Grundlagen für den Instrumentalunterricht zu erarbeiten. So fällt es ihnen leichter, auf ihr Wunschinstrument zu wechseln.

Die Musikalische Grundausbildung (MGA) mit der Melodica oder mit der Sopran-Blockflöte ist für Kinder der ersten Grundschulklassen. In diesem Alter sind Kinder besonders aufnahmefähig und bringen gute Voraussetzungen für eine musikalische Förderung mit. Die Kinder werden mit den verschiedenen Bereichen der Musik vertraut gemacht, woraus sich unterschiedliche Interessen entwickeln können.

Die verschiedenen Ziele der Musikalischen Grundausbildung sind Singen, Stimmbildung, Sprecherziehung, Musikhören, Bewegung und Tanz, Instrumentenkunde und Spiel auf den traditionellen und elementaren Musikinstrumenten. So werden die Kinder langsam an Noten, Musiklehre, Formenlehre und Rhythmik herangeführt. Der Gruppenunterricht mit 3 – 6 Schülern ermöglicht eine individuelle Förderung und stärkt das Gemeinschaftsgefühl. Daher ist es für die Musikalische Grundausbildung ideal, wenn sich mehrere Freunde/-innen zu einer Gruppe zusammenschließen.

Für alle Kinder, die sich noch nicht sicher sind, welches Instrument sie erlernen wollen, bietet die Musikschule das Große Instrumentenkarussell (siehe Button oben), aus dem Angebotsbereich Instrumental- und Vokalunterricht den Instrumentencheck und aus dem Angebotsbereich Ensembles die Mini-Band.

Für all diejenigen, die die Grundlagen elektronischer Musik und elektronischer Klangerzeugung erlernen möchten, haben wir unsere Gruppenunterrichtskurse Elektronische Musik für Beginner oder Elektronische Musik für Fortgeschrittene aus dem Angebotsbereich Ergänzungsfächer.