🥁 Unser Schallschutzraum ist fertig!

Liebe Schlagzeuger und andere Krachmacher!

In der heißen Phase der Corona-Krise musste das Thema in den Schatten treten, doch jetzt wollen wir nicht länger warten und voller Stolz unseren neuen Schallschutzraum ins Licht der Öffentlichkeit rücken!

Der Schallschutzraum ist eine sogenannte Raum-in-Raum-Konstruktion. Die Wände und Decke des Raumes haben keine Verbindung zum umliegenden Mauerwerk des Hauses. Lediglich der Boden lagert mehrfach elastisch entkoppelt auf dem darunter befindlichen Rohbetonboden des Hauses. Der gesamte Raum steht auf speziell auf sein Gewicht abgestimmten Elastomeren. Rechte Winkel und paralle Wände gibt es (fast) nicht, um Raummoden und Flatterechos zu vermeiden. Zusätzlich wurden die Ecken, Wände und Decke mit Absorbern ausgestattet, um den Nachhall noch einmal zu reduzieren.

Zur Ausstattung gehört ein akustisches und elektronisches Schlagzeug, ein Stage-Piano, eine PA-Anlage mit Mixer, Mikrophonen und Kopfhörern sowie passiven und aktiven Gehörschutz. Ein Schallschutzfenster zu einem vorgelagerten Wartebereich mit Couch ermöglicht den Sichtkontakt zum Kind, ohne der Lautstärke des Schlagzeugspiels oder anderer lauter Instrumente ausgesetzt zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.