Weihnachtsgrüße

Liebe Schüler, Eltern, Bekannte und Freunde,

wir wünschen Euch ein fröhliches und friedliches Weihnachtsfest mit vielen besinnlichen Stunden und eine erholsame Ferienzeit.

Wir möchten uns an dieser Stelle für die intensive und vertrauensvolle Zusammenarbeit und Euer Engagement bedanken. Mit Freude und Spannung können wir gemeinsam auf das neue Jahr blicken und uns auf viele weitere schöne Aufführungen und Projekte mit unseren Schülern freuen.

Liebe Grüße senden wir Euch und Euren Familien, auch im Namen aller Lehrer.

Denise

Gutscheine jetzt selbst erstellen!

Wer jetzt noch schnell ein passendes Geschenk zu Weihnachten sucht, kann unter Mehr -> Gutscheine seinen persönlichen Gutschein erstellen und dann per Post zugestellt oder in der Musikschule überreicht bekommen.

Wir bieten vier verschiedene Motive an: weihnachtlich, osterlich, kindlich und neutral. Bezahlt werden kann in bar, per Überweisung oder per PayPal.

Weihnachtsfeier am 17.12.2017 ab 15 Uhr

Herzlich willkommen zu unserer Weihnachtsfeier am 17.12.2017. Eingeladen sind alle, die gern Weihnachtslieder singen und hören.

Um 15 Uhr beginnen wir mit Musik von uns Lehrern und Schülern. Danach werden wir gemeinsam mit Euch viele Weihnachtslieder mit Instrumentalbegleitung singen. Zwischendurch gibt es immer wieder Kuchen und Punsch. Und wer sich traut, darf auf die Bühne und mit Mikrofon singen.

Tag der offenen Tür 2017

Tag der offenen Tür am Samstag 14.10.2017

Liebe Freunde und Bekannte der WunderMusikSchule!

Am Samstag, dem 14. Oktober 2017, laden wir herzlich zum „Tag der offenen Tür“ ein. Von 15 bis 18 Uhr habt ihr die Möglichkeit, uns Lehrer kennenzulernen, uns Musik spielen zu hören, Instrumente auszuprobieren und Instrumente zu basteln. Es gibt Kaffee, Kuchen und andere Köstlichkeiten.

Was passiert wann und wo?

Salon

15:00 Uhr – Schülerkonzert
16:00 Uhr – Buffet
16:30 Uhr – Eine musikalische Geschichte
17:00 Uhr – Instrumente basteln

Kleiner Raum

16:30 Uhr – Instrumente ausprobieren

Bitte teile diesen Beitrag! Die Social Media Buttons hier unten dürfen gern genutzt werden.

Elektro-Sounds in der WunderMusikSchule

Für alle Elektronik-Freaks und -Fans unter Euch gibt es nun endlich – und dann gleich drei – neue Angebote. Stephan Bobinger – unser Mann fürs Digitale – unterrichtet ab Oktober 2017 immer freitags in den Gruppenkursen Elektronische Musik für Beginner und Elektronische Musik für Fortgeschrittene. Die Kurse sind nicht zu unterschätzen, da elektronische Sounds aus unserer Welt nicht mehr wegzudenken sind.

Wer richtig ans Eingemachte will, kann bei ihm auch Einzelunterricht nehmen. Unter dem Ergänzungsfach Digitale Musikproduktion verbergen sich folgende Themenkomplexe, die von ihm je nach Bedarf vermittelt werden:

  • Beatproduktion
  • Klangsynthese (Arbeiten mit Softwaresynthesizern)
  • Sampling
  • Arrangement am Computer
  • Mixing (Arbeiten mit Audioeffekten)
  • Recording (Aufnahme von Instrumenten / Gesang)
  • Live-Performance mit Ableton Push

Wir freuen uns riesig über diesen Zuwachs.

Was denkt ihr dazu?

Veranstaltungen im Schuljahr 2017/18

Die WunderMusikSchule lädt ganz herzlich jeden zu den Veranstaltungen im Schuljahr 2017/18 ein!

Weitere Details zu den jeweiligen Veranstaltungen finden sich im folgenden:

Neu ab November 2017: Gospelchor!

Gospel zu singen bedeutet nicht, nur groovige, mehrstimmige Lieder zu singen! Gospelmusik ist viel mehr als nur das. Mit Gefühl, Leidenschaft, Kraft und Sensibilität erreicht Gospel jeden, der am Singen Spaß und Freude hat. Egal ob junge oder erwachsene Menschen, jeder kann Gospel singen.
Durch moderne oder klassische, europäische oder afroamerikanische Gospelsongs wird der Gospelchor einen guten Einblick in die Geschichte dieser Musikrichtung bekommen.
Gospel kann auch manchmal anstrengend für die Stimme sein. Deshalb werden wir viel Gesangtechniken lernen, die wir als Gospelsänger brauchen.

Sonderpreis: 45,00 EUR / Monat
Leitung: Tisca Castro

Anmeldungen ab jetzt per Anmelde-Formular oder per E-Mail möglich!

Es sind Sommerferien

Wir wünschen allen Schülern schöne, erholsame Ferien und einen zauberhaften Urlaub!

Unser Büro ist wegen der Sommerferien bis 20. August geschlossen.

Anmeldungen sind jederzeit über unsere Webseite möglich, doch werden erst ab dem 21. August persönlich bearbeitet.

Alle neuen Angebote und geplanten Veranstaltungen werden in den kommenden Wochen vorgestellt.

Es lohnt sich auf unserem Blog ab und zu vorbeizuschauen 😉

Am 4. September geht der reguläre Unterricht wieder weiter!

Liebe Grüße

Denise
(Musikschulleitung)

Märchen und Mythen

Unsere Harfenlehrerin, Myriam Kammerlander, ist wieder mit ihrer Harfe unterwegs:

„Als Duo AmbraMyrrha machen wir uns zum vierten Mal auf in die verwunschenen Landschaften der Uckermarck, frei nach dem Motto „Von der Spree bis an die Ostsee“ — und diesmal sogar bis auf die Insel Usedom. Mit Märchen, Gesängen und Harfensaiten, haben wir diesmal die Taschen voll Geschichten vom Fahrenden Volk, gewürzt mit einer Prise russischem Zauber, keltischer Sehnsucht, Schwänken von der Sau als Braut und nicht zuletzt Gritta von Rattenzuhausbeiuns, der Pippi Langstrumpf der Romantik.“

Vielleicht fährt der ein oder andere auf dem Weg zur Ostsee an einem der Veranstaltungsorte vorbei 😉

Hier findet ihr die Termine der Sommertour!

Webseite von unserer Harfenlehrerin

Webseite von Ana Rhukiz – Märchenerzählerin